Alles über Instagram Programm (Instagram) auf Russisch - Instagram.ru

Alles über Instagram Programm (Instagram) auf Russisch

Instagram (Instagram) ist ein kostenloses Programm, mit dem Nutzer ihre Fotos mit der Welt teilen können. Instagram wurde im Oktober 2010 gestartet. Die Basis der Instagram-Programmfunktionalität ist wie folgt: Der Benutzer nimmt ein Foto auf, wendet einen der digitalen Standardfilter darauf an, dh verarbeitet es mit einem Klick und kann dann das resultierende Bild über ein soziales Netzwerk, einschließlich seines eigenen Instagram-Netzwerks, mit seinen Freunden teilen. Ein charakteristisches Merkmal des Programms ist, dass das verarbeitete Foto ein gleiches Seitenverhältnis hat, dh es ist ein Quadrat, wie es bei den alten Kodak- und Polaroid-Kameras der Fall ist. Diese Karten unterscheiden sich von denen moderner Kameras, wie Sie wissen : 3.

Все о программе Инстаграм по-русски

Anfangs lief das Programm Instagram nur auf dem iPhone, iPad und iPod touch. Im April 2012 erschien jedoch eine Version von Instagram für Android (Versionen ab 2.2). Das Programm wird kostenlos über den App Store und Google Play vertrieben.

Instagram Facebook Takeover ist die größte Übernahme von Mark Zuckerberg. Instagram mit 13 Mitarbeitern wurde im April 2012 für 1 Milliarde USD gekauft. Der Gesellschaft wurde zugesichert, dass sie ihr unabhängiges Management behalten wird.

Instagram-Projektentwicklung

Die Entwicklung von Instagram begann in San Francisco, als Kevin Sistrom und Michael Krieger entschieden, dass ihr neues Projekt, das damals Burn genannt wurde, mit der mobilen Fotografie in Verbindung gebracht werden sollte.

Im März 2010 hat Sistrom eine erste Investitionsrunde in Höhe von 500.000 US-Dollar aus dem Baseline Ventures-Fonds getätigt.

Das Instagram-Programm erschien am 6. Oktober 2010 im Apple App Store. Kurze Zeit nach dem Start trat Josh Riedl als Community Manager dem Instagram-Team bei. Im November 2010 wurde Shane Sweeney, der Entwickler, zum Mitarbeiter ernannt, und im August 2011 Evangelist Instagram Jessica Zolman.

Все о программе Инстаграм по-русски

Im Januar 2011 wurden Hash-Tags zu Instagram hinzugefügt, mit denen Nutzer Fotos und andere Nutzer einfach finden konnten. Im September 2011 wurde die zweite Version der Anwendung veröffentlicht, die verschiedene Effekte, Unterstützung für hochauflösende Fotos, einen neuen Frame und ein aktualisiertes Icon hinzugefügt hat.

Im Februar 2011 konnten die Manager von einer Gruppe von Investoren, darunter Benchmark Capital und anderen, 7 Millionen US-Dollar für Instagram gewinnen. Diese Transaktion resultierte aus der Tatsache, dass das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt einen Wert von 25 Millionen Dollar hatte.

Im April 2012 erschien eine Version von Instagram für Android-Handys. Und zur gleichen Zeit wurden weitere 50 Millionen Dollar für die Entwicklung des Unternehmens angezogen, die jetzt auf eine halbe Million Dollar geschätzt wird.

Am 17. Dezember 2012 hat die Verwaltung von Instagram Änderungen an den Nutzungsbedingungen der Anwendung vorgenommen. Der Kern der Änderungen bestand darin, dass das Unternehmen nun von Nutzern erstellte Inhalte, dh Fotos, an Dritte verkaufen konnte. In diesem Fall erhält der Benutzer keine Entschädigung oder Warnungen. Dies provozierte scharfe Kritik von Anwälten, die sich auf den Schutz von Menschenrechten und Datenschutz spezialisiert hatten, sowie von Nutzern, darunter solche ernsthaften Instagrammer wie die Redakteure von National Geographic und Kim Kardashian. Daher musste Instagram diese Änderungen aufheben und die Bedingungen auf die vorherige Version zurücksetzen. Inmitten dieses Skandals wechselten viele Nutzer auf ähnliche Dienste wie Instagram.

Im Januar 2013 begann Instagram, eine ID für die Benutzerregistrierung anzufordern. Eine solche Maßnahme ist mit der Entstehung einer großen Anzahl von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen des Dienstes durch ein rasch wachsendes Publikum verbunden

Laut den Informationen für Januar 2013 ist die offizielle Anwendung für BlackBerry OS7-Geräte nicht geplant. Aber es gibt Gerüchte, dass der offizielle Instagram-Client für Geräte auf BlackBerry OS 10 bereits erscheint.

Am 2. Mai 2013 wurde die nächste Version des Clients mit einer wirklich großen Innovation veröffentlicht. Jetzt ist es Instagram möglich, auf Fotos von anderen Nutzern dieses sozialen Netzwerks zu markieren, etwa genauso wie auf Facebook oder VKontakte. Dementsprechend hat nun jeder Benutzer einen Ausschnitt von Fotos, in dem er markiert wurde.

Am 20. Juni 2013 präsentierte Kevin Sistrom bei einer Präsentation in der Facebook-Zentrale ein umfangreiches Update, mit dem Instagram-Nutzer 15-Sekunden-Videos aufnehmen, sie mit einem von 13 Filtern bearbeiten und auf Band stellen können. Mit diesem Update geht die Anwendung auf ein ganz neues Level und wird noch mehr Nutzer anziehen.

Im Oktober 2013 kündigte Kevin Sistrom auf der Weltkonferenz von Nokia World in den Vereinigten Arabischen Emiraten die baldige Veröffentlichung der lang erwarteten Version von Instagram für das Windows Phone-Betriebssystem an. Im November 2013 wurden seine Worte durch den Auftritt der Beta-Version des Instagram-Clients für Windows Phone und Windows Phone 8 im entsprechenden App-Store bestätigt.

Im November 2013 erschien eine Werbung auf Instagram. Zu dieser Zeit wurde es nur Benutzern aus den USA gezeigt. Im September 2014 wurden Benutzer aus dem Vereinigten Königreich hinzugefügt.

Nach dem Update vom 12. Dezember 2013 erschien Direct auf Instagram - eine Art persönliches Nachrichtensystem in Form von Bildern, die an Nutzer im sozialen Netzwerk gesendet werden können. Der Hauptgrund für das Hinzufügen dieser Funktion war die Notwendigkeit, mit den zunehmend populären Instant-Messaging-Systemen, insbesondere den 1980er Jahren, zu konkurrieren.

Mitte 2014 wurde eine neue Position in der Firma eingeführt, deren Name etwa als "Director of Business Development and Brand Promotion" ins Russische übersetzt werden kann. Die Hauptaufgabe des Mitarbeiters wird es sein, zitieren wir die Pressemitteilung, die Entwicklung von "Monetarisierungsprodukten".

Im November 2014 wurde das wirklich am meisten nachgefragte Feature zu den Instagram-Kunden hinzugefügt, für die die Verwaltung des sozialen Netzwerks mehrere Jahre lang Anfragen zur Umsetzung erhalten hat: die Möglichkeit, eine Unterschrift auf einem veröffentlichten Foto zu korrigieren. Bevor Sie Änderungen vornehmen konnten, mussten Sie den Datensatz löschen und erneut hochladen oder mit Tippfehlern aufnehmen.

Für diejenigen, die keine Ahnung haben, was Instagram ist - das ist ein tolles Video von einem Mobile Review Review Guru mit einer Übersicht über diese Anwendung. Hier sehen Sie, was Software kann und warum es so populär geworden ist.

Instagram im Besitz von Facebook

Im April 2012 wurde Instagram von Facebook für rund eine Milliarde Dollar gekauft. Der Deal fand unmittelbar vor dem Börsengang von Facebook statt und kostete das Unternehmen rund ein Viertel des verfügbaren Bargeldes. Dieser Deal wurde als Kauf eines Unternehmens bezeichnet, das viel Lärm macht, aber kein adäquates Geschäftsmodell hat. Zum Vergleich brachten sie einen Deal, um Yahoo Service Flickr zu kaufen, der immer noch einer der 50 meistbesuchten der Welt bleibt! Der Facebook-Chef Mark Zuckerberg behauptet, dass sie Instagram gekauft haben, um das Produkt zu entwickeln und zu verbessern und sich nicht damit auseinander zu setzen, da jeder dachte, Facebook mache mit gekauften Projekten. Laut vielen seriösen Menschen in der Welt des Internet-Unternehmertums kauft Facebook einfach coole Start-ups, tötet ihr Produkt und zieht talentierte Mitarbeiter an, um an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Gerüchten zufolge brachte dieser Deal dem Geschäftsführer von Instagram Systrom rund 400 Millionen Dollar ein, entsprechend seiner damaligen Firmenbeteiligung.

Все о программе Инстаграм по-русски

Es gab sogar eine gefälschte Version der Instagram-Anwendung, die von einigen Ressourcen heruntergeladen werden kann. Diese Version sendet SMS an bezahlte Nummern und stiehlt somit Geld vom Konto des Abonnenten. Ein solches Programm zeichnet sich dadurch aus, dass es in der Galerie viele Bilder mit dem berühmten Zeugen aus Fryazino in Runet gibt.

Instagram Popularität

Im Dezember 2010 konnte das Instagram eine Million registrierte Nutzer verzeichnen, im Juni 2011 waren es bereits fünf Millionen. Im September 2011 überschritt die Anzahl der Nutzer 10 Millionen. Nach den neuesten Daten betrug die Anzahl der registrierten Konten auf Instagram im April 2012 rund 30 Millionen.

Im Juli 2011 wurden 100 Millionen Fotos auf Instagram hochgeladen, und im August gab es bereits 150 Millionen solcher Fotos.

Noch ein paar Statistiken. Bis Ende 2014 besteht das Instagram-Publikum aus etwa 50% der iPhone-Nutzer und 50% der Android-Nutzer. Trotz der Tatsache, dass das soziale Netzwerk der Verwaltung sowohl für Männer als auch für Frauen gleichermaßen intendiert ist, bilden letztere immer noch die Mehrheit der Nutzer im Verhältnis von 68% zu 32%. Es ist vorhersehbar, dass die Anwendung bei Bewohnern von Megalopolen beliebter ist als bei Bewohnern kleiner Städte und ländlicher Gebiete: 17% der erwachsenen Bürger nutzen ein soziales Netzwerk gegenüber 11% in den Provinzen. Das Instagram-Publikum ist sehr jung (90% der Nutzer sind jünger als 35 Jahre alt) und ist in Bezug auf die globalen Indikatoren recht wohlhabend (nur 15% der Nutzer verdienen weniger als 30 Tausend US-Dollar pro Jahr).

Все о программе Инстаграм по-русски

Die Anzahl der Downloads der Instagram-Version der Android-Anwendung in den ersten 12 Stunden betrug mehr als eine Million.

Instagram positioniert sich als außergewöhnlich gute Community und unterstützt dieses Image mit aller Kraft. Insbesondere ist es verboten, Fotos hochzuladen, die Selbstverletzung fördern.

Все о программе Инстаграм по-русски

Die Nutzungsbedingungen sind einfach: Um Instagram-Nutzer zu verwenden, müssen sie älter als 13 Jahre sein. Es ist verboten, Fotos von einem nackten oder teilweise nackten Körper auf Instagram hochzuladen und erklärt auch, dass der Besitzer des Kontos voll verantwortlich ist für alle Aktivitäten, die von diesem Konto aus getätigt werden.

Instagram lässt den Nutzer das Urheberrecht an allen Inhalten, wie Texten, Bildern usw., die er dem Netzwerk hinzufügt.

Instagram ist zu einem echten kulturellen Phänomen geworden. Ende Februar 2013 gab die Instagram-Administration offiziell bekannt, dass sie die Anzahl von 100 Millionen aktiven Nutzern pro Monat erreicht hat. Die Figur ist wirklich beeindruckend und die Statistiken zu Fotos und Likes sind noch beeindruckender! Wir haben einige der Ergebnisse der Entwicklung des Instagram-Dienstes von der Erstellung bis Ende 2012 zusammengefasst und alles in einem Bild zusammengefasst. Unsere Infografiken über Instagram zu Ihren Diensten =)

Natürlich, wenn eine Menge Leute und vor allem eine große Anzahl von Prominenten dasselbe tun, kann dies keine Tendenzen zur Nachahmung erzeugen und schafft eine riesige Menge an Klischees. Die Jungs vom kreativen Team von College Humor gingen mit ihren Brandstimmungen alle Vorlagen auf Instagram durch. Wir haben dieses Video ins Russische übersetzt, um es Ihnen leichter zu machen.

Instagram-Auszeichnungen

Im Januar 2011 wurde Instagram für die beste mobile Anwendung beim TechCranch-Wettbewerb nominiert.
Im Mai 2011 belegte Instagram Executive Director Kevin Sistrom den 66. Platz im Ranking der kreativsten Köpfe der Branche.
Im September 2011 wurde Instagram bei den Web Awards in San Francisco als beste "lokale" mobile App ausgezeichnet.
Im Dezember 2011 rief Apple die Instagram-Anwendung des Jahres an!

Nachrichten

IGTV - ein neuer Durchbruch in Instagram

IGTV – новый прорыв в Инстаграм

Rund um Instagram gab es jedoch Gerüchte, dass es bald möglich sein könnte, ein Video von 1 Stunde Länge hochzuladen.

Instagram begann mit der Instagram-Sucht

Инстаграм начал борьбу с инстаграм-зависимостью

Laut einem Bericht des Portals TechCrunch ging Instagram genau und ernsthaft auf die Frage der Nutzerabhängigkeit von der Anwendung ein.

Kommentare

Achtung! Die modischsten Instagram-Geräte!